Poldigrafie

Meine Alte!

Da benutzt man sie so lange, lernt mit ihr und der Materie umzugehen und nun liegt sie im Schrank. Abgelöst du eine neuere, bessere und schöneren… Dafür musste ich einen hohen Preis zahlen.

Aber egal! Die Canon 400D wurde durch die Canon 7D abgelöst. Mit der Canon 400D bin ich sozusagen mit einem Fuß in die Welt der Fotografie getreten und bin mit meiner damalige Entscheidung, sie zu kaufen, absolut zufrieden. Mit der Canon 400D habe ich zwei Jahre lang fotografiert. Danach kam die 7D. Nun dient die „Alte“ als Modell. Liegt im Schrank. Dient als Ersatz. Verkaufen möchte ich sie nicht… Sie hat viel gesehen… Mir geholfen die Welt für andere Menschen mit meinem Blickwinkel festzuhalten. Deswegen wird sie in meinem Schrank liegen bleiben, bis sie mal meine Kinder erben!

  1. HerrK

    Published 17. Januar 2011 01:56

    Dann kann man ja nur gratulieren!
    Bin jetzt auch eine Stufe aufgestiegen – von der 450 -> 60D

  2. Daniel

    Published 28. Januar 2011 12:48

    Die erste Kamera vergisst man nie!
    Bei mir wars die Nikon D40…

  3. jens

    Published 4. Februar 2011 14:01

    gratuliere!

    meine erste war auch eine 400D. mit der habe ich auch um die 2 jahre fotografiert und letztes jahr habe ich mir dann die 550D zugelegt.

  4. JohannesK

    Published 20. Mai 2011 12:29

    Meine erste war eine Leica CL
    Besitzen und benutzen tu ich sie noch 🙂
    Mal sehen wie lange der Belichtungsmesser noch lebt.

*
*