Poldigrafie

500px

Als ich den Artikel auf zoomyboy.com über 500px gelesen hatte, musste ich mich sofort da anmelden. Die ersten Bilder, die ich dort gesehen hatte, waren unheimlich gut. Schon alleine die Startseite,wenn man nicht eingeloggt ist, sieht edel aus. Hier werden die besten Bilder aus der Datenbank gezeigt.

500px - Startseite

500px - Startseite

Das Prinzip der Bilder Bewertung ist einfach. Rechts neben einem Bild hat man zwei Schaltflächen. „Like“ oder „Dislike“. Je nachdem wie viele Leute das Bild gesehen, es kommentiert oder abgestimmt haben, errechnet sich ein Rating. Dieser Algorithmus ist öffentlich. Dazu gibt es noch viele Social Media Buttons, um das Bild zu teilen.

Man kann Leuten, wie bei Twitter, folgen. Aktuelle Fotos von den „gefolgten“ werden dann als Seite dargestellt. So ist man immer auf den neusten Stand.

Desweiteren hat man viele Möglichkeiten, wie zum Beispiel das automatische erstellen eine Portfolioseite. Jetzt nur noch die eigene Domain umleiten und voilà: Fertig ist die Website. Hier werden auch viele Features freigeschaltet, wenn man einen Awesome Account hat.

Ob sich die Seite gegen Flickr durchsetzen wird? Ich denke nicht. Dazu ist Flickr zu groß. Jedoch ist 500px für mich eine schöne alternative, die mehr Web2.0 ist. Ich Follow Prinzip ist für mich der größte Vorteil. Das kenne ich von Twitter und anderen Diensten. Im laufe der Zeit wird die Bildqualität, durch die vielen Nutzer, auch zurückgehen. Aber bis dahin habe ich eine tolle neue Fotocommunity gefunden!

 

 

  1. Calaelen

    Published 7. März 2011 15:35

    Leider kann man die Domainumleitung nur mit einem bezahlten Account („awesome“) aktivieren 🙁

    • Nils

      Published 7. März 2011 15:48

      ja, stimmt :/

  2. Cmon

    Published 7. März 2011 16:24

    Macht nen guten eindruck das ganze und da ich Flickr sowieso nicht ab kann und daher eh schon lange bei SmugMug mein unwesen treibe werde ich mir aber mal auch noch einen Account bei 500px holen.

*
*